Feedback
I.D.: 33071386

Interessenbekundungsverfahren: Sanierung Kapelle - Planungsleistung

Auftragstyp:
Dienstleistung
Veröffentlicht:
09.01.19
Art der Bekanntmachung:
Sonstige Information
CPV:
71240000
Anforderungs- / Teilnahmefrist / Fragen bis:
24.01.19
Auftraggeber:
Stadt Bad Homburg v. d. Höhe - Der Magistrat, Fachbereich Recht - Vergabestelle
Ausführungsort
DE: 61348 Bad Homburg v. d. Höhe
 
 
Anlagen:
  1. Vergabeunterlagen_HG-2019-0018-IBV_Gustavsgarten Sanierung Kapelle - Planungsleistung_20190109T155714.zip   Nur für eingeloggte User abrufbar, z. Bsp. mit einem Gratistest
Region:
Hochtaunuskreis
  • Download
  • Drucken
  • Notizen
    Bitte melden Sie sich an, um eine Notiz zu speichern.
  • Weiterleiten
    Ungültige E-Mail E-Mail erfolgreich versendet
Kurzbeschreibung:
Formloses Bewerbungsverfahren vor freihändiger Vergabe: Planungsleistungen im Rahmen der Sanierung des Teehäuschens Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und ist das einzig erhaltene Ausstattungsstück des ehemals reich angelegten Prinzengartens; es wurde zuletzt als Andachtsraum genutzt. Die Stadt beabsichtigt das denkmalgeschützte Gebäude zu sanieren und im Anbau eine öffentliche WC-Anlage mit Rampenzugang zu integrieren. Leistungsphasen 2-9, stufenweise Beauftragung, Bauen im denkmalgeschütztem Bestand
Jetzt registrieren und gratis testen: Zugriff auf diese und alle weiteren Ausschreibungen Ihrer Branche.
 

Warum infodienst?

  •     Grösste Ausschreibungs-Datenbank
  •     Individuell gefilterte Suchergebnisse
  •     Uneingeschränkte Volltextansicht
  •     Persönliche Kundenbetreuung

Meine Anmeldung