Feedback
I.D.: 33071385

Interessenbekundungsverfahren: Ländliches Entwicklungskonzept

Auftragstyp:
Dienstleistung
Veröffentlicht:
09.01.19
Art der Bekanntmachung:
Sonstige Information
CPV:
71400000
Anforderungs- / Teilnahmefrist / Fragen bis:
08.02.19 10:00
Auftraggeber:
Rheingau-Taunus-Kreis
Ausführungsort
DE: Heidenrod
 
 
Anlagen:
  1. Vergabeunterlagen_19-005-05-10 - Silek Verfahren IBV_Erarbeitung eines integrierten Laendli. Entwicklungskonzeptes_20190109T120512.zip   Nur für eingeloggte User abrufbar, z. Bsp. mit einem Gratistest
Region:
Rheingau-Taunus-Kreis
  • Download
  • Drucken
  • Notizen
    Bitte melden Sie sich an, um eine Notiz zu speichern.
  • Weiterleiten
    Ungültige E-Mail E-Mail erfolgreich versendet
Kurzbeschreibung:
Formloses Bewerbungsverfahren vor freihändiger Vergabe: Erarbeitung eines integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes mit räumlichem und thematischem Schwerpunkt (SILEK) Der Schwerpunkt von SILEK liegt auf der Initiierung und Durchführung eines ergebnisoffenen Bürgerbeteiligungsprozesses (Bottom-up-Prozess). Es geht primär darum, dass die Bevölkerung von sich aus Ideen, Ziele und Maßnahmen zu den Themenschwerpunkten entwickeln, die die nachhaltige Entwicklungsfähigkeit des untersuchten Raums stärken sollen.
Jetzt registrieren und gratis testen: Zugriff auf diese und alle weiteren Ausschreibungen Ihrer Branche.
 

Warum infodienst?

  •     Grösste Ausschreibungs-Datenbank
  •     Individuell gefilterte Suchergebnisse
  •     Uneingeschränkte Volltextansicht
  •     Persönliche Kundenbetreuung

Meine Anmeldung