Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer Quellwasser-Aufbereitungsanlage (Ultrafiltration)  
Veröffentlichungsdatum:15.01.2010
Auftragsart:Lieferauftrag
Angebotsfrist:24.02.2010
Region:CH: Valais
I.D.:5275415
Art der Bekanntmachung:Ausschreibung
Kurzbeschreibung: Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer Quellwasser-Aufbereitungsanlage (Ultrafiltration) mit einer aufbereiteten maximalen Trinkwassermenge von Netto 950 m3 pro Tag im Reservoir Gandegg
Vollständiger Bekanntmachungstext

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle:   Einwohnergemeinde Zermatt Wasserversorgung
Beschaffungsstelle/Organisator:   Einwohnergemeinde Zermatt
Wasserversorgung,  zu Hdn. von Reinhard Perren,  Postfach 345,  3920  Zermatt,  Schweiz,  Telefon:  +41 27 966 22 60,  Fax:  +41 27 966 22 00,  E-Mail:  wasserversorgung@zermatt.ch

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

Einwohnergemeinde Zermatt
Wasserversorgung,  zu Hdn. von Reinhard Perren,  Postfach 345,  3920  Zermatt,  Schweiz,  Telefon:  +41 27 966 22 60,  Fax:  +41 27 966 22 00,  E-Mail:  wasserversorgung@zermatt.ch

1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

Datum:   24.02.2010 ,  Formvorschriften:   Es gilt das Datum des Poststempels.
In verschlossenem Couvert mit der Aufschrift "Nicht öffnen! Submission Aufbereitungsanlage Gandegg" per LSI

1.5 Art des Auftraggebers

Gemeinde/Stadt

1.6 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.7 Auftragsart

Bauauftrag

1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag

Ja

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Art des Bauauftrages

Ausführung

2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung

Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer Quellwasser-Aufbereitungsanlage (Ultrafiltration)

2.4 Gemeinschaftsvokabular

CPV:  45240000 - Wasserbauarbeiten
 

2.5 Detaillierter Projektbeschrieb

Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer Quellwasser-Aufbereitungsanlage (Ultrafiltration) mit einer aufbereiteten maximalen Trinkwassermenge von Netto 950 m3 pro Tag im Reservoir Gandegg

2.6 Ort der Ausführung

Wasseraufbereitung Reservoir Gandegg, 3920 Zermatt

2.7 Aufteilung in Lose?

Nein

2.8 Werden Varianten zugelassen?

Nein

2.9 Werden Teilangebote zugelassen?

Nein

2.10 Ausführungstermin

Beginn  01.09.2010
Bemerkungen:   Arbeitsvergabe: März 2010
Montage/Inbetreibnahme: September 2010

3. Bedingungen

3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

Das in Art. 15 der Verordnung über das öffentliche Beschaffungswesen vom 11. Juni 2009 erwähnte Formular muss zwingend der Ausschreibung angeheftet werden.

3.6 Subunternehmer

Allfällige Subunternehmer müssen bei der Angebotsabgabe erwähnt werden.

3.7 Eignungskriterien

aufgrund der nachstehenden Kriterien:
Fachlich ausgewiesene Erfahrungen der offerierten Anlage (Referenzen)
Ausreichende Bearbeitungskapazität für termingerechte Ausführung (Lieferfrist max. 18 Wochen)
Erfüllung der sozialen, wirtschaftlichen und beruflichen Anforderungen gemäss Submissionsgesetzgebung Kanton Wallis.
Vollständiges, unterzeichnetes, termingerecht eingereichtes Angebot.

3.8 Geforderte Nachweise

aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

3.9 Zuschlagskriterien:

aufgrund der nachstehenden Kriterien
Preis  Gewichtung 40% 
Garantie für Anlagenleistungen  Gewichtung 20% 
Jährliche Betriebskosten  Gewichtung 15% 
Referenzen für Membranfilteranlagen in vergleichbarer Grösse (mind. 5 Anlagen)  Gewichtung 15% 
Refernzen Fachkompetenz Wasseraufbereitung, Lösungsansatz  Gewichtung 5% 
Kundendienst und Service  Gewichtung 5% 

3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

Kosten:   CHF 100.00

3.11 Sprachen für Angebote

Deutsch

3.12 Gültigkeit des Angebotes

6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

zu beziehen von folgender Adresse:
Einwohnergemeinde Zermatt
Wasserversorgung,  zu Hdn. von Reinhard Perren,  Postfach 345,  3920  Zermatt,  Schweiz,  Telefon:  +41 27 966 22 60,  Fax:  +41 27 966 22 00,  E-Mail:  wasserversorgung@zermatt.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab :   18.01.2010
Sprache der Ausschreibungsunterlagen :   Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen :   Die Angebotseröffnung findet am Freitag 26. Februar 2010 um 14.00 Uhr bei der Einwohnergemeinde Zermatt, Kirchplatz 3, Saal, 3920 Zermatt statt.

4. Andere Informationen

4.3 Verhandlungen

Verhandlungen betreffend Preis oder sonstige Dienstleistungen sind während und bis zur Auftragsvergaben verboten.

4.6 Offizielles Publikationsorgan

Amtsblatt des Kanton Wallis

4.7 Rechtsmittelbelehrung

Diese Ausschreibung kann innert 10 Tgen seit seiner Veröffentlichung mittels Beschwerde bei der öffentlichrechtlichen Abteilung des Kantonsgerichtes in Sitten angefochten werden.

Appels d'offres (résumé)

1. Pouvoir adjudicateur

1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

Service d'achat/Entité adjudicatrice:   Einwohnergemeinde Zermatt Wasserversorgung
Service organisateur/Entité organisatrice:   Einwohnergemeinde Zermatt Wasserversorgung, à l'attention de  Reinhard Perren,  Postfach 345,  3920  Zermatt,  Suisse,  Téléphone:  +41 27 966 22 60,  Fax:  +41 27 966 22 00,  E-mail:  wasserversorgung@zermatt.ch

1.2 Obtention du dossier d´appel d´offres

à l'adresse suivante:
Nom:   Einwohnergemeinde Zermatt
Wasserversorgung, à l'attention de  Reinhard Perren,  Postfach 345,  3920  Zermatt,  Suisse,  Téléphone:  +41 27 966 22 60,  Fax:  +41 27 966 22 00,  E-mail:  wasserversorgung@zermatt.ch

2. Objet du marché

2.1 Titre du projet (réduit) du marché

Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer Quellwasser-Aufbereitungsanlage (Ultrafiltration)

2.2 Description détaillée du projet

Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer Quellwasser-Aufbereitungsanlage (Ultrafiltration) mit einer aufbereiteten maximalen Trinkwassermenge von Netto 950 m3 pro Tag im Reservoir Gandegg.

2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

CPV:  45240000 - Travaux de construction d'ouvrages hydrauliques
 

2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres

Date:   24.02.2010