KUNDENLOGIN Benutzername:  Passwort: 
Passwort vergessen? Neu registrieren

Detailansicht:

  Erneuerung KW Tinizong: Engineering, Demontage, Schrankherstellung, Montage und Verkabelung Sekundärtechnik  
Veröffentlichungsdatum:27.04.2012
Auftragsart:Dienstleistungsauftrag
Angebotsfrist:28.06.2012
Region:CH: Graubünden
I.D.:9377289
Art der Bekanntmachung:Ausschreibung
Kurzbeschreibung: Die Ausschreibung umfasst das Engineering, die Demontage der bestehenden Sekundärtechnik inkl. Zubehör, die Montage und Verkabelung der neuen Sekundärtechnik inkl. Zubehör sowie die Fertigung und Lieferung von neuen Schaltgerätekombinationen für den gesamten Kraftwerksprozess Tinizong und die 220-kV-Schaltanlage Tinzen. Der Leistungsumfang ist in die zwei Lose aufgeteilt- Los 1 Sekundärtechnik Kraftwerksprozess- Los 2 Sekundärtechnik 220-kV-Schaltanlagegem. Losbeschreibung in Punkt 2.7

   Was möchten sie tun?
als PDF lokal speichern als PDF lokal speichern in HTML lokal speichern in HTML lokal speichern Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
als E-Mail versenden als E-Mail versenden  

Vollständiger Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Publikationsdatum Kantonales Amtsblatt
ZH 27.04.2012, GR 03.05.2012
Publikationsdatum Simap : 27.04.2012

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle : ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
Beschaffungsstelle/Organisator : ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
Finanzen und Services
Projekteinkauf, SEP, zu Hdn. von Simon Bättig, Tramstrasse 35, CH-8050 Zürich, Schweiz, Telefon: +41 (0) 58 319 27 60, E-Mail: simon.baettig@ewz.ch , URL www.ewz.ch

1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken

ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
Finanzen und Services
Projekteinkauf, SEP, zu Hdn. von Simon Bättig, Tramstrasse 35, CH-8050 Zürich, Schweiz, Telefon: +41 (0) 58 319 27 60, E-Mail: simon.baettig@ewz.ch

1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

07.06.2012
Bemerkungen : Allfällige Fragen sind per E-Mail zu richten an: simon.baettig@ewz.ch

1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

Datum: 28.06.2012 Uhrzeit: 12:00, Formvorschriften: Terminangaben gelten bei ewz vorliegend! Datum des Poststempels ist nicht massgebend. Die Zustellung der Angebote per E-mail oder Fax ist nicht zulässig!

1.6 Art des Auftraggebers

Gemeinde/Stadt

1.7 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.8 Auftragsart

Dienstleistungsauftrag

1.9 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

Ja

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Art des Dienstleistungsauftrages

Baudienstleistung
Dienstleistungskategorie CPC: [27] Sonstige Dienstleistungen

2.2 Projekttitel der Beschaffung

Erneuerung KW Tinizong: Engineering, Demontage, Schrankherstellung, Montage und Verkabelung Sekundärtechnik

2.4 Gemeinschaftsvokabular

CPV: 71314100 - Dienstleistungen im Elektrobereich

2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb

Die Ausschreibung umfasst das Engineering, die Demontage der bestehenden Sekundärtechnik inkl. Zubehör, die Montage und Verkabelung der neuen Sekundärtechnik inkl. Zubehör sowie die Fertigung und Lieferung von neuen Schaltgerätekombinationen für den gesamten Kraftwerksprozess Tinizong und die 220-kV-Schaltanlage Tinzen.
Der Leistungsumfang ist in die zwei Lose aufgeteilt
- Los 1 Sekundärtechnik Kraftwerksprozess
- Los 2 Sekundärtechnik 220-kV-Schaltanlage
gem. Losbeschreibung in Punkt 2.7

2.6 Ort der Dienstleistungserbringung

ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
Kraftwerke Mittelbünden
Kraftwerk Tinizong
CH-7453 Tinizong

2.7 Aufteilung in Lose?

Ja
Angebote sind möglich für: alle Lose
Los-Nr : 1
CPV: 71314000 - Dienstleistungen im Energiebereich,
45310000 - Installation von elektrischen Leitungen
Kurze Beschreibung: Los 1, Sekundärtechnik Kraftwerksprozess Kraftwerk Tinizong

Für folgende Anlageteile
- Maschine 1 bis Maschine 3 und zugehörige Hilfsanlagen
- 11-kV-Generatorschaltanlage
- Maschinentransformatoren (1 alt , 11 und 12 neu)
- Talversorgungstransformatoren 3+4
- 11-kV-Talversorgungsschaltanlage
- Gemeinsame Anlagen (z.B. Batterie-/Spannungsversorgungsanlagen)

sind nachstehende Leistungen zu erbringen:

1.1 Engineering
Für den Kraftwerksprozess inkl. zugehörige Hilfsanlagen ist das komplette Engineering gemäss SIA108, Pkt. 4.5 angewendet auf Kraftwerksprozessinstallationen auszuführen

1.2 Hardwarelieferungen
Fertigung und Lieferung von Schaltgerätekombinationen für Leittechnik/Schutz und Verteilungen für den Kraftwerksprozess (Hard- und Software für Leittechnik/Schutz werden bauseits gestellt)

1.3 Demontage
Geordneter Rückbau der gesamten Kraftwerkssekundärtechnik inkl. zugehörige Hilfsanlagen von der Sensorik bis und mit Schaltgerätekombinationen inkl. Kabel, Kabeltrasse und Zubehör.

1.4 Montage
Montage der Schaltgerätekombinationen, Beschaffung und Installation der Verkabelung, beidseitiger Anschluss und Ausprüfung von der Sensorik bis zu den Schaltgerätekombinationen
Bemerkungen : Beginn Engineering: September 2012

Los-Nr : 2
CPV: 45310000 - Installation von elektrischen Leitungen
Kurze Beschreibung: Los 2, Sekundärtechnik 220-kV-Schaltanlage Tinzen:

Für folgende Anlageteile
- 4 Leitungsfelderabgänge 220 kV (Schalter, Wandler, Trenner)
- 3 Transformatorenfelder 220 kV (Schalter, Wandler, Trenner)
- 2 Relaishäuser
- Gemeinsame Anlagen (z.B. Batterie-/Spannungsversorgungsanlagen)

sind nachstehende Leistungen zu erbringen:

2.1 Engineering
Für den Schaltanlagenprozess inkl. zugehörige Hilfsanlagen ist das komplette Engineering gemäss SIA108, Pkt. 4.5 angewendet auf Schaltanlagenprozessinstallationen auszuführen. Davon ausgenommen sind die unter 4.51 aufgeführten Leistungen.

2.2 Hardwarelieferungen
Fertigung und Lieferung von Schaltgerätekombinationen für Leittechnik/Schutz und Verteilungen für die 220-kV-Schaltanlage (Hard- und Software für Leittechnik/Schutz werden bauseits gestellt)

2.3 Demontage
Geordneter Rückbau der gesamten 220-kV-Schaltanlagen-Sekundärtechnik inkl. zugehörigen Hilfsanlagen von den HS-Apparaten bis und mit Schaltgerätekombinationen inkl. Kabel, Kabeltrasse und Zubehör.

2.4 Montage
Montage der Schaltgerätekombinationen, Beschaffung und Installation der Verkabelung, beidseitiger Anschluss und Ausprüfung von den HS-Apparaten bis zu den Schaltgerätekombinationen
Bemerkungen : Beginn Engineering: September 2012

2.8 Werden Varianten zugelassen?

Nein

2.9 Werden Teilangebote zugelassen?

Nein

3. Bedingungen

3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

Es sind je 2 Referenzen im Kraftwerksbereich der letzten 5 Jahre, jeweils für den Planungs-/Engineeringteil und den Installationsteil anzugeben, die in Art, Grösse und Komplexität mit dieser Ausschreibung vergleichbar sind.

3.6 Subunternehmer

Sind im Angebot anzugeben.

3.7 Eignungskriterien

aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

3.8 Geforderte Nachweise

aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

3.9 Zuschlagskriterien:

aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen

Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis : 11.05.2012
Kosten: keine

3.11 Sprachen für Angebote

Deutsch

3.12 Gültigkeit des Angebotes

6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

zu beziehen von folgender Adresse:
ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
Finanzen und Services
Projekteinkauf, SEP, zu Hdn. von Simon Bättig, Tramstrasse 35, CH-8050 Zürich, Schweiz, Telefon: +41 (0) 58 319 27 60, E-Mail: simon.baettig@ewz.ch , URL www.ewz.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab : 16.05.2012 bis 16.05.2012
Sprache der Ausschreibungsunterlagen : Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen : Die Ausschreibungsunterlagen werden nur an
der obligatorischen Begehung den interessierten Unternehmen abgegeben (siehe auch Kap. 4.5 Sonstige Angaben).

4. Andere Informationen

4.3 Verhandlungen

Es gibt keine Preisverhandlungen.
ewz behält sich vor, vor der Auftragsvergabe Anbieter zu einem Unternehmergespräch einzuladen. Die Unternehmergespräche dienen vor allem der vertieften Klärung von Fragen zum Angebot. Es besteht aber kein Anrecht auf ein Unternehmergespräch.

4.5 Sonstige Angaben

Die Begehung ist obligatorisch für die Angebotsabgabe und findet wie folgt statt:
Termin: Mittwoch, 16. Mai 2012
Zeit: 09.00 Uhr - ca. 11.00 Uhr
Treffpunkt:
ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
Kraftwerke Mittelbünden
Kraftwerk Tinizong
CH-7453 Tinizong
Das Datum und die Uhrzeit sind definitiv!
Anmeldeschluss für die Begehung ist am:
Freitag, 11. Mai 2012, 16:00 Uhr!
Die Anmeldung muss per E-Mail erfolgen und muss folgende Angaben enthalten:
- Anzahl Teilnehmende der eigenen Firma mit Namen und Vornamen
- Anzahl Teilnehmende möglicher Subunternehmer mit Name und Vorname
- Verantwortliche Personen für dieses Projekt
Bitte bei allen angemeldeten Personen die E-Mail-Adresse und die Mobile-Nr. angeben.
Die Anmeldungen sind per E-Mail zu richten an:
ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
Projekteinkauf, SEP
Simon Bättig
Tramstrasse 35
CH-8050 Zürich
Telefon: +41 (0) 58 319 27 60
E-Mail: simon.baettig@ewz.ch

4.6 Offizielles Publikationsorgan

Amtsblatt des Kantons Zürich

4.7 Rechtsmittelbelehrung

Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen; sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Appels d'offres (résumé)

1. Pouvoir adjudicateur

1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur

Service d'achat/Entité adjudicatrice: ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
Service organisateur/Entité organisatrice: ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich Finanzen und Services Projekteinkauf, SEP, à l'attention de Simon Bättig, Tramstrasse 35, CH-8050 Zürich, Suisse, Téléphone: +41 (0) 58 319 27 60, E-mail: simon.baettig@ewz.ch , URL www.ewz.ch

1.2 Obtention du dossier d´appel d´offres

à l'adresse suivante:
Nom: ewz Elektrizitätswerk der Stadt Zürich
Finanzen und Services
Projekteinkauf, SEP, à l'attention de Simon Bättig, Tramstrasse 35, CH-8050 Zürich, Suisse, Téléphone: +41 (0) 58 319 27 60, E-mail: simon.baettig@ewz.ch , URL www.ewz.ch

2. Objet du marché

2.1 Titre du projet du marché

Renouvellement centrale éléctrique Tinizong: ingénierie, démontage, production des armoires électriques, montage et câblage de la technique secondaire de la centrale électrique.

2.2 Description détaillée des tâches

La soumission comprend l'ingénerie, la démontage de la technique secondaire existante y inclu l'accessoires, la montage et le câblage de la nouvelle technique secondaire y inclu l'accessoires ainsi que la production et livraison des nouvels armoires électriques pour la centrale électrique Tinizong et la sous-station 220 kV Tinzen.
Les prestations sont divisées en deux lots:
- Lot 1 technique secondaire de la centrale électrique
- Lot 2 technique secondaire de la sous-station 220 kV
selon description des lots, point 2.7

2.3 Vocabulaire commun des marchés publics

CPV: 71314100 - Services d'électricité

2.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres

Date: 28.06.2012 Heure: 12:00
Remarques: Délai pour la soumission de l'offre, par écrit, auprès de ewz, ewz, Elektrizitätswerke der Stadt Zürich, Tramstrasse 35, CH-8050 Zürich: 28 juin 2012, 12h (la date du timbre postal ne fait pas fois)


  nach oben